Integrative Gruppe

 

Seit vielen Jahren kommen Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Lennep, Remscheid und den Nachbarstätten im Gemeindehaus Hackenberg zusammen. Etwa 50 Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und ohne Behinderung, gleich welcher Nationalität oder Konfession, treffen sich dort um miteinander ihre Freizeit zu verbringen, ihre Sorgen und Nöte, aber auch ihre Freude mit anderen zu teilen.

Jeden Freitag von 12.00 bis 17.00 Uhr ist dazu Gelegenheit!

Mit gemeinsamen Mahlzeiten, Spielen, Gesang, beim Musizieren mit Instrumenten, bei Tischtennis und Kicker, Malen und Gestalten, bei Spaziergängen, etc. entsteht Gemeinschaft. Ab 15.00 Uhr bieten wir in sechs (nach Alter und Neigung unterschiedlichen) Gruppen interessante Programme an. Wir gestalten Geschichten aus der Bibel kreativ, reden über Gott, bereiten Gottesdienste und Feste vor und erleben viel Freude bei den Feiern. Spannende Spiele im Haus, Geländespiele in den umliegenden Wäldern, Lagerfeuer, Begegnungen mit Tieren und Ausflüge in die weitere Umgebung, lassen keine Langeweile aufkommen.

Montags trifft sich der Kreis der Mitarbeitenden der integrativen Arbeit im Gemeindeamt, Am Finkenschlag 6a um sich vorzubereiten. Anfragen bitte an Frau Benholz.

Herzliche Einladung an alle, die sich vorstellen können, Freude an dieser Arbeit zu finden. Auch durch die Mitgliedschaft "unBehindert miteinander e. V." unterstützen Sie unsere Arbeit. Beitrittserklärungen erhalten Sie bei Frau Benholz oder im Gemeindeamt.


Leitung: Sarah Benholz-Heinemann
Tel.: (02191) 9 33 14 14 
s.benholz[at]kirche-lennep.de