Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:
- Goldene Konfirmation
- Luther-Projekt in der KiTa Albrecht-Thaer-Straße
- Abendstille in der Passionszeit
- Änderungen für den Konfirmandenunterricht

Bild ist nicht verfügbar

Foto: Doris Falkenroth

Bild ist nicht verfügbar

Neben unserer Homepage sind wir seit einiger Zeit auch bei Facebook vertreten!

Neben unserer Homepage sind wir seit einiger Zeit auch bei Facebook vertreten!

Neben unserer Homepage sind wir seit einiger Zeit auch bei Facebook vertreten!

Unsere Gemeindepflegestation sucht Pflegefachkräfte
Bild ist nicht verfügbar

Examinierte Pflegefachkräfte (m/w) mit flexiblem Stellenumfang

Sie bringen mit:
Positive Ausstrahlung und Empathie
Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Diskretion
Einsatzbereitschaft, auch im Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst

Arrow
Arrow
Slider

Reihengräber

Unter Reihengräbern sind die Gräber zu verstehen, die im Beerdigungsfall der Reihe nach, ohne Auswahl des Platzes abgegeben werden. Hierunter fallen auch Gemeinschaftsbestattungsflächen.

 

In einem Reihengrab für Erdbestattung darf nur ein Sarg, in ein Reihengrab für Urnenbestattung nur eine Urne beigesetzt werden. Die Nutzung an einer Reihengrabstätte erlischt mit Ablauf der festgesetzten Ruhezeit.

Wahlgräber

Wahlgräber sind Gräber, die besonders angelegt und auf Wunsch einzeln (Einzelgrab) oder zu mehreren (Familiengrab) auf eine bestimmte Nutzungszeit abgegeben werden. In einem Wahlgrab für Erdbestattungen dürfen beigesetzt werden ein Sarg und zwei Urnen.

 

In einem Wahlgrab für Urnenbestattungen dürfen bis zu vier Urnen beigesetzt werden.

 

Das Wahlgrab kann nach Ablauf der Ruhezeit verlängert werden, das Reihengrab nicht.